815_geige
815_gang_og
815_film
815_federn

Rennrad

Wintertriathlon-Weltmeister, bestritt zehn Jahre Triathlon- und Duathlon- Wettkämpfe, setzt sich zusammen aus den Disziplinen Radfahren, Laufen und Schwimmen bzw. Radfahren und Laufen(Schwimmen, Triathlon)
1996 Beendigung der Sportkarriere
1998 Ausbildung zum Physiotherapeuten mit Abschluss
2003 Ausbildung zum Osteopathen mit Abschluss
2004 seit Nov. selbständiger Physiotherapeut in Absam
seit Okt. in einer vergrößerten rein osteopathischen Praxis im Gesundheitszentrum Kattnig
2008 graduiert zum Master of Science in Osteopathie an der Fachhochschule Krems
2010 März Eröffnung der Zweigstelle in Innsbruck
1963 in Innsbruck geboren
Ausbildung als Keramiker
Beginn des Triathlon-Sportes
10 Jahre Profitriathlet (von der Kurzdistanz bis zum Ironman), sechzehnfacher österreichischer Staatsmeister
1988 Weltmeister im Wintertriathlon in Villard de Lans (F)
1990 Bronzemedaille bei der Triathlon-EM in Linz
Staatlich geprüfter Trainer

1996, Titan, handgefertigt, Carbon trispokes und Öldruckbremsen, Leihgabe Wolfgang Kattnig
Wintertriathlon-Weltmeister, bestritt zehn Jahre Triathlon- und Duathlon- Wettkämpfe, setzt sich zusammen aus den Disziplinen Radfahren, Laufen und Schwimmen bzw. Radfahren und Laufen(Schwimmen, Triathlon)
1996 Beendigung der Sportkarriere
1998 Ausbildung zum Physiotherapeuten mit Abschluss
2003 Ausbildung zum Osteopathen mit Abschluss
2004 seit Nov. selbständiger Physiotherapeut in Absam
seit Okt. in einer vergrößerten rein osteopathischen Praxis im Gesundheitszentrum Kattnig
2008 graduiert zum Master of Science in Osteopathie an der Fachhochschule Krems
2010 März Eröffnung der Zweigstelle in Innsbruck
1963 in Innsbruck geboren
Ausbildung als Keramiker
Beginn des Triathlon-Sportes
10 Jahre Profitriathlet (von der Kurzdistanz bis zum Ironman), sechzehnfacher österreichischer Staatsmeister
1988 Weltmeister im Wintertriathlon in Villard de Lans (F)
1990 Bronzemedaille bei der Triathlon-EM in Linz
Staatlich geprüfter Trainer


GemeindeMuseumAbsam
Im alten Kirchenwirt
Walburga-Schindl-Straße 31
A – 6067 Absam

Öffnungszeiten
Freitag 18 – 20 Uhr
Samstag 14 – 17 Uhr
Sonntag 14 – 17 Uhr

Information und Führungen
Matthias Breit 
0 676 / 84 05 32 700
kontakt@absammuseum.at

Kontoverbindung
Museumsverein Absam
IBAN: AT98 3620 0000 0003 1542 
BIC: RZTIAT 22200

Impressum
Datenschutzerklärung